Pomelaj
ist dort, wo die Vergangenheit
die Zukunft inspiriert

Pomelajevo ist eine heile Welt. Im Mittelpunkt dieser Welt steht der alte denkmalgeschützte Bauernhof in Mala Polana, Prekmurje.

Das Pomelaj-Gehöft (Genanntname: Sabol-Gehöft) ist ein Spezifikum dieses Raums, welches zusammen mit dem Europäischen Storchendorf und dessen Vögeln Geschichte und Gegenwart sowie neue und alte Möglichkeiten verbindet und zugleich die Seele aus den Werken Miško Kranjec sowie die Achtung gegenüber alten Fertigkeiten und Fähigkeiten aufrechterhält.

Ortstypisch.
Global spezifisch.
Eingebunden in den Alltag der Einheimischen.

Pomelajevo ist ein Ort, der mit seinem Erscheinungsbild und Geschehen sowohl Angestellte als auch Besucher dazu inspiriert, die Vergangenheit mit der Zukunft zu verknüpfen. Hier entstehen – aus seit Jahrhunderten bekannten natürlichen Ressourcen mit handwerklicher Fingerfertigkeit – Gegenstände, die nach Ende ihrer Lebensdauer über die Zyklen der Natur hinaus weiter leben.

Unsere Geschichte

Wissen von gestern. Waren für heute. Natur für immer.

Pomelajevo ist dort, wo es Maishülsen und Weidenruten in Hülle und Fülle gibt.

Pomelajevo ist ein Gebiet, wo man die autochthone Hartmaissorte „Trdinka“ anbaut und in der Aue Weiden für Ruten pflanzt.

Maishülsen, hier “bilje” genannt, und Ruten, die je nach Schnittsaison und Vorbehandlung in verschiedenen Farbnuancen vorkommen, werden von den Flechtern von Pomelaj in Gegenstände verwandelt, die immer wieder aufs Neue ihren Nutzen beweisen.

Einheimische Maissorte.
Eigene Weidenanpflanzung.
Perfekt getimte Aufgaben!

Die Maishülsen von Pomelaj sind nicht nur Schalen, sondern ein wertvolles Flechtmaterial, dessen Eigenschaften sich das ganze Jahr über herausbilden. Bevor die völlig trockenen Hülsen zu Flechtsträngen gebündelt werden, lassen die Flechter sie einweichen, um geschmeidiges Flechtmaterial zu bekommen und die natürlichen Farbtöne (von weiß zu gelb bis hin zu violett) zum Vorschein zu bringen.

Komm zu Besuch auf das Pomelaj-Gehöft.

Wir stellen Ihnen gerne das Pomelaj-Gehöft, die Genossenschaft und das Pomelaj-Job-Center vor, und bieten Ihnen die Gelegenheit, hautnah mitzuerleben, wie unsere Flechtwaren aus Hülsen und Ruten entstehen und sogar an Flechtworkshops für Maishülsenwaren teilzunehmen.

Spaziergang durch Pomelaj

Besucher können sich mit dem Handwerk und den Tätigkteiten am Landhof von damals vertraut machen und mitbekommen, wie sie sich in die moderne Zeit einfügen. Darüber hinaus können sie verschiedene Materialien, Methoden, Waren und ihren Nutzen damals und heute kennenlernen. 

4,00 EUR pro Person
(Einzelgäste)

3,00 EUR pro Person
(Gruppen von 8 oder mehr Personen)

Der Preis inkludiert die Präsentation und Verkostung von Marmeladen, Salzstangen und gerösteten Kürbiskernen.
Für einen Besuch schreiben Sie uns an info@pomelaj.si oder rufen Sie uns an unter +386 41 549 256.

Sei Pomelaj

Pomelajevo ist dort,
wo Deine Hände erwachen.

Sei Pomelaj

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern und zum Zwecke der Erstellung einer Besucherstatistik.

Wählen Sie die Option "Ich stimme zu״", wenn Sie mit der Cookie-Nutzung einverstanden sind. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie bitte "Ich stimme nicht zu".Mehr